Checkliste Hauskauf

Wichtige Punkte, die Sie vor dem Kauf eines Hauses in der Schweiz beachten sollten

Der Schweizer Wohnungsmarkt wächst wie nie zuvor; dank tiefen Hypothekenzinsen ist der Traum vom eigenen Haus für viele ein Stück näher gerückt.

 

Vor dem Kauf eines Grundstücks oder einer Immobilie sind jedoch einige Punkte zu beachten, um unnötige Überraschungen und Frustrationen zu vermeiden.

 

Die folgende Checkliste kann Ihnen helfen, potenzielle Risiken zu vermeiden, bevor Sie eine Entscheidung treffen. 

  1. Gesetzliche Bestimmungen

     

    Die gesetzlichen Bestimmungen für den Umbau oder Neubau einer Immobilie sind zahlreich und vielfältig. Diese umfassen die Bau- und Zonenordnung der jeweiligen Wohngemeinde, allfällige Bebauungs- oder Gestaltungspläne, kantonalen Richtpläne und Baugesetzte bis hin zum Bundesgesetz.

     

    Insbesondere wenn Sie einen Umbau oder Neubau planen, sollten die gesetzlichen Bestimmungen sorgfältig abgeklärt werden. Im schlimmsten Fall ist die Realisierung Ihres geplanten Projekts auf der gekauften Parzelle nicht möglich. Es empfiehlt sich daher frühzeitig einen Spezialisten bei zu ziehen.

  2. Wert der Immobilie

     

    Vor dem Kauf eines Hauses ist es ratsam, den Verkaufspreis der Liegenschaft mit dem Marktpreis zu vergleichen. Die Grundstückspreise sind in der Schweiz je nach Kanton, Stadt und Gebiet sehr unterschiedlich.

    Neben der Makrolage ist die Mikrolage für den Wert  der Liegenschaft massgebend; also die Aussicht, Ausrichtung, Hanglage, Lärmexposition und Anbindung, etc. Vergleichen Sie daher die Quadratmeterpreise der Liegenschaft mit Objekten in der unmittelbaren Nachbarschaft. 

    Überprüfen Sie zudem das Grundbuch auf allfällige Dienstbarkeiten, da diese den Wert der Immobilie ebenfalls mindern könnten. Die Berücksichtigung aller Faktoren kann Ihnen schliesslich einen besseren Überblick über Ihre geplanten Investitionen verschaffen.
     

  3. Alarmsignale

     

    Auch wenn Sie sich auf den ersten Blick in eine Immobilie verlieben, sollten Sie Alarmsignale nicht ignorieren. Halten Sie insbesondere nach allfälligen früheren Wasserschäden Ausschau. Die Folge ist oftmals Schimmel oder gar vermoderte Holzstrukturen.
     

  4. Tragstruktur

     

    Falls Sie Wanddurchbrüche planen, sollten Sie die Machbarkeit unbedingt vor dem Hauskauf mit einem Spezialisten abklären. Nicht jede Wand kann problemlos entfernt werden.
     

  5. Baumbestand

     

    Ein grosser Garten mit schönen alten Bäumen scheint verlockend. Doch er könnte Ihre Möglichkeiten für eine Erweiterungen Ihres Anwesens stark einschränken. Seien Sie sich bewusst, dass in der Schweiz viele Bäume geschützt sind, was bedeutet, dass diese nur in Ausnahmefällen mit Zustimmung der lokalen Behörden entfernt werden dürfen.
     

  6. Zustand der Haustechnik Infrastruktur

     

    Je nach Zustand der bestehenden Haustechnik Infrastruktur, können erhebliche Kosten für die Erneuerung der Heizungsanlage, Sanitär- und Strominstallation entstehen. Bei älteren Gebäuden ist es ratsam dies vor dem Hauskauf mit einem Spezialisten anzuschauen.

    Bedenken Sie, dass durch den Einbau von zusätzlichen Abwasseranschlüssen wie z.B. einem neuen Gäste-WC die Sanierung der Kanalisation notwendig werden kann. Die Kosten dafür können schnell im niedrigen fünf-stelligen Bereich liegen.
     

  7. Schadstoffe

     

    Asbestfasern wurden vor allem in den 70er Jahre in großem Umfang als Allzweckmaterial verwendet. Die Fasern können sehr gesundheitsschädlich sein und sollten daher vor einer Renovation durch einen Experten entfernt werden. 

    Fragen Sie unbedingt nach dem Baujahr der Liegenschaft und wann Renovationen durchgeführt wurden. Falls Arbeiten zwischen 1960 und 1990 vorgenommen wurde, sollten Sie unbedingt eine Schadstoffuntersuchung durch einen Spezialisten durchführen lassen.
     

  8. Lärm

     

    Anhaltender Lärm kann Ihre Zufriedenheit wesentlich beeinträchtigen. Achten Sie daher bei Ihrem Besuch auf allfälligen Lärm. Es ist ratsam, die Immobilie mehrmals zu verschiedenen Zeiten zu besichtigen, bevor Sie sie kaufen. Sie sollten sich bewusst sein, dass Lärm je nach Tageszeit anders wahrgenommen wird. 

Das Architektur Atelier Fausch bietet Ihnen eine unverbindliche Beratung vor dem Kauf einer Immobilie an. Dies ist eine Gelegenheit für Sie, mit einem Architekten über Ihre Pläne zu sprechen und ein ehrliches Feedback zum Haus zu erhalten, bevor Sie sich zum Kauf entscheiden.

Um mehr zu erfahren, kontaktieren Sie uns jetzt.

​ÖFFNUNGSZEITEN

Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr

Architektur Atelier Fausch GmbH

  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn
  • Yelp